Verschiedenes

Genderpolitik: Warum gibt es keine Perversinnen?

 von weihrauch , 19.06.2013 15:59

Der geschlechtsneutrale Wahnsinn hat neurotische Züge erreicht.
Professorinnen - keine Professoren und viele andere Kuriositäten.
Aber von negativ besetzten Begriffen gibt es keine weibliche Pluralbildung:
Vergewaltigerinnen, Faschistinnen und Terroristinnen gibt es nicht - sie sind weiterhin nur Männern vorbehalten.
Ich würde mich freuen, wenn es mehr Müllkutscherinnen statt Akademikerinnen geben würde.

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-...b016bf7b.0.html

weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen