Wettbüro

#1 von horstR , 18.01.2013 13:34

Ich tippe die FDP am Sonntag auf 7,5%

Horst


Saludos

HR

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Wettbüro

#2 von heinzwernerhübner , 18.01.2013 15:27

OK, ich setze auf 8+%, also so 8,2 ...

gruß
heinz

heinzwernerhübner  
heinzwernerhübner
Beiträge: 227
Registriert am: 08.01.2013


RE: Wettbüro

#3 von huhngesicht , 18.01.2013 16:02

Ich tippe 5,8%. Was ist der Preis fuer den besten Tipper?

Huhngesicht

huhngesicht  
huhngesicht
Beiträge: 510
Registriert am: 04.01.2013


RE: Wettbüro

#4 von heinzwernerhübner , 18.01.2013 16:07

Zitat
Was ist der Preis fuer den besten Tipper?



Ein langer Blick in die Sonne.

heinzwernerhübner  
heinzwernerhübner
Beiträge: 227
Registriert am: 08.01.2013


RE: Wettbüro

#5 von Jochen Singer , 18.01.2013 16:51

5,2%.

Ich bin nicht optimistisch - die FDP wird die 5%-Schranke knapp überschreiten.



come on into my kitchen - CLIMAX BLUES BAND

 
Jochen Singer
Beiträge: 203
Registriert am: 30.12.2012


RE: Wettbüro

#6 von kjschroeder , 18.01.2013 16:57

Sehe ich auch so. Knapp drüber.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Wettbüro

#7 von JoG , 20.01.2013 17:48

Ich bin gespannt, wie nahe der hiesige Konsens ist.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Wettbüro

#8 von horstR , 20.01.2013 18:05

Hmm, schade war zu pessimistisch aber freuen tue ich mich trotzdem....

Na das wird ja noch spannend heute Abend, mal sehen ob die Niedersachsen Pest& Cholera vermieden haben!


Saludos

HR

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


Ich bin...

#9 von heinzwernerhübner , 20.01.2013 18:12

... der Wettkönig!

heinzwernerhübner  
heinzwernerhübner
Beiträge: 227
Registriert am: 08.01.2013


RE: Ich bin...

#10 von horstR , 20.01.2013 18:19

Besser Wett- als Weinkönig?

Auf alle Fälle herzlichen Glühstrumpf:-)))


Saludos

HR

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Ich bin...

#11 von huhngesicht , 20.01.2013 18:19

wtf - ich werde selten so ueberrascht. Freut mich fuer meine erste Wahl

Huhngesicht

huhngesicht  
huhngesicht
Beiträge: 510
Registriert am: 04.01.2013


RE: Ich bin...

#12 von heinzwernerhübner , 20.01.2013 19:53



gruß
heinz

heinzwernerhübner  
heinzwernerhübner
Beiträge: 227
Registriert am: 08.01.2013


RE: Ich bin...

#13 von horstR , 20.01.2013 19:57

WOW, der konnte von Döring sein, bist aber stramm auf Parteilinie, lieber Heinz


Saludos

HR

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Ich bin...

#14 von kurt02 , 20.01.2013 21:02

Der Bayerische Rundfunk spricht von 80% Leihstimmen....

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


RE: Ich bin...

#15 von heinzwernerhübner , 20.01.2013 21:38

Zitat
Der Bayerische Rundfunk spricht von 80% Leihstimmen....



Und?

hwh

heinzwernerhübner  
heinzwernerhübner
Beiträge: 227
Registriert am: 08.01.2013


RE: Ich bin...

#16 von heinzwernerhübner , 20.01.2013 21:42

Zitat
WOW, der konnte von Döring sein, bist aber stramm auf Parteilinie, lieber Heinz



Ich bin seit 25 Jahren organisierter Liberaler.
Die FDP ist meine Partei, auch wenn ich nicht mit jedem Schwachsinn der Führung konform gehe, bleibe ich doch FDPler.
Warum sollte ich mich also nicht über ein gutes Wahlergebnis freuen, Freund Horst?

gruß
heinz

heinzwernerhübner  
heinzwernerhübner
Beiträge: 227
Registriert am: 08.01.2013


Wettbüro II

#17 von horstR , 20.01.2013 21:49

Naa, jetzt wird es richtig spannend schwarz/grün oder schwarz/rot?

Oder gar Neuwahl.. hessische Verhältnisse??


Saludos

HR

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


Nanü?

#18 von horstR , 20.01.2013 22:07

Alles labert von Leihstimmen... hmmm..

Ich konstatiere die GRÜNEN haben erfolgteich mal wieder alle Protestwähler auf sich vereinigt!


Saludos

HR

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Ich bin...

#19 von kjschroeder , 20.01.2013 23:11

Stimmt - Gratulation!

Damit hatte ich absolut nicht gerechnet. Freilich: Für eine Beibehaltung der jetzigen Regierung scheint das alles nicht zu reichen. So, wie es im Moment aussieht, steht Niedersachsen vor einem Regierungswechsel.

Aber das ist wohl so knapp, daß man da wirklich das Endergebnis abwarten muß.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


Aus ....Niedersachsen will links sein

#20 von weihrauch , 21.01.2013 00:04

Rot-Grün überall auf dem Vormarsch - mit einer Stimme (egal) mehr kann Rot-Grün das Ruder in die Hand nehmen.
Sicher ist: Mit der zukünftigen Gurkentruppe wird Niedersachsen im Länderfinanzausgleich bestimmt kein Geberland.
Und Schwarz-Gelb sollte beim Pfotenlecken in sich gehen und über seine Fehler nachdenken.

weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013


RE: Aus ....Niedersachsen will links sein

#21 von Jochen Singer , 21.01.2013 07:07

Zitat
Sicher ist: Mit der zukünftigen Gurkentruppe wird Niedersachsen im Länderfinanzausgleich bestimmt kein Geberland.



Schauen wir wie Hessen und Bayern die Klage gegen den Länderfinanzausgleich begründet. Niedersachsen wie andere rot/grüne Bundesländer müssen auf die Leistungsschiene geschoben werden, den abtauchenden Schmarotzer spielen wird Hessen nicht mehr zu lassen.

Im übrigen - Widerstand kann auch privat organisiert werden falls die Klage scheitern sollte. Gegen privaten Widerstand kann nicht geklagt werden.



La Grange- ZZ-Top. With Harley-Davidson on Route 66

 
Jochen Singer
Beiträge: 203
Registriert am: 30.12.2012


RE: Nanü?

#22 von Jochen Singer , 21.01.2013 07:24

Zitat
Ich konstatiere die GRÜNEN haben erfolgteich mal wieder alle Protestwähler auf sich vereinigt!



Nein, Wähler der Grünen sind in der Regel Überzeugungstäter mit schwacher Begründung, nicht aus der naturwissenschaftlichen Hard-Core-Fraktion.

Esoteriker, Pädagogen, Soziologen, Politologen, Theologen - allgemein weichwissenschaftliche und gefühlsgesteuerte grün-wohlerzogene Mitläufer und Gutmenschen, Leistungsschwächlinge die an von Grün zu erwartenden sozialen Wohltaten partizipieren wollen.



La Grange- ZZ-Top. With Harley-Davidson on Route 66

 
Jochen Singer
Beiträge: 203
Registriert am: 30.12.2012


RE: Aus ....Niedersachsen will links sein

#23 von kjschroeder , 21.01.2013 07:27

Zitat
den abtauchenden Schmarotzer spielen wird Hessen nicht mehr zu lassen.


Die Frage wird sein, wie die Bundesverfassungsrichter diese Ungerechtgikeit bewerten. Und bei den Karlsruher formalisten bin ich wenig optimistisch, zumal Baden-Württemberg bislang aus parteitaktischen Grunden nicht daran denkt, sich der Klage anzuschließen.

Zitat
Im übrigen - Widerstand kann auch privat organisiert werden falls die Klage scheitern sollte. Gegen privaten Widerstand kann nicht geklagt werden.


Klingt gut, aber wie soll hier Widerstand funktionieren? Nur noch Produkte aus den drei Bundesländern kaufen oder wie?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Ich bin...

#24 von Jochen Singer , 21.01.2013 07:33

Zitat
Der Bayerische Rundfunk spricht von 80% Leihstimmen....



Das ist der Sprachgebrauch von Gonzo-Journalisten, die dieses unerwünschte Wahlergebnis abwerten wollen. Den Sprachgebrauch sollte man nicht übernehmen.

Tatsächlich handelt es sich um legitimes, strategisches, wohlüberlegtes Wahlverhalten.



La Grange- ZZ-Top. With Harley-Davidson on Route 66

 
Jochen Singer
Beiträge: 203
Registriert am: 30.12.2012


RE: Nanü?

#25 von kjschroeder , 21.01.2013 07:37

Zitat
Esoteriker, Pädagogen, Soziologen, Politologen, Theologen - allgemein weichwissenschaftliche und gefühlsgesteuerte grün-wohlerzogene Mitläufer und Gutmenschen, Leistungsschwächlinge die an von Grün zu erwartenden sozialen Wohltaten partizipieren wollen.


Man könnte auch sagen: Wettbewerbsverweigerer mit starkem Hang zum staatlichen Kuschel-Schirm. Zu bestaunen in Göttingen mit 28,5% Grünen-Anteil.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


   

Europawahl-Ergebnis - erste Hochrechnung
Wählerbestechung gibts nur in Bananen-Republiken?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen