Wer kann helfen?

#1 von Hannelore Mohringer , 12.11.2015 19:48

Die folgende Anfrage gebe ich absprachegemäß hier als Kopie aus meiner Mail-Box weiter:


"Von: fswemedien@aol.com [mailto:fswemedien@aol.com]
Gesendet: Donnerstag, 12. November 2015 05:45
An:.................
Cc: ......................
Betreff: Wer beherrscht Polnisch oder hat Kontakt zur polnischen Politik (wg. Energie/Klima/Paris)??

Sehr geehrte Damen und Herren,

es geht mir um Kontaktaufnahme im Vorfeld von "Paris" zu Vertretern der neuen nationalistischen polnischen
Regierung und deren Partei.

Gibt es unter den Empfängern dieser Mail jemanden, der Polnisch fließend beherrschst oder wer deutschsprechende
Kontakte in Polen hat, um Informationszugang zur neuen polnischen Regierung aufzubauen?

Die Länder Polen, Tschechien, Ungarn und Slowakei, rücken gerade in der "Flüchtlingsfrage" besonders zusammen
und verweigern sich gewissen Forderungen, die ihnen auferzwungen werden sollen, gerade von Angela Merkel und
anderen deutschen wie auch EU-Politikern. Es wäre möglich, daß diese Länder damit auch Rückgrat bekommen,
sich etwa auch "Vereinbarungen in Paris" zu verweigern, wenn ihnnen klargemacht wird, daß sie damit die Grundlagen
ihrer ganzen Energie und Wirtschaft gefährden. Der Steinkohlebergbau in Ober- und Niederschlesien (Polen) und
der Braunkohlebergbau in Tschechien, würden wohl durch so ein geplanten Paris-Abkommen vernichtet werden.

Das geht auch uns in Deutschland sehr viel an. Durch die Stillegung der eigenen Kohlenförderung in Deutschland,
bezieht die deutsche Wirtschaft ihre lebenswichtigen Kohlelieferungen (Kokskohle für Stahl, Zement, Kalk usw.) nur
noch aus Polen und anderen Quellen.

Wer also bitte kann Polnisch oder hat solche Kontakte nach Warschau bereits?

Bitte Antwort per Mail an mich. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Werner Eisenkopf
Runkel/Lahn"

Hannelore Mohringer

Hannelore Mohringer  
Hannelore Mohringer
Beiträge: 826
Registriert am: 01.05.2015


   

Zur Sache
Zur Abwechslung einmal etwas über linke Gewalt

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen