Bürgerkrieg in der Ukraine?

#1 von horstR , 19.02.2014 18:49

Wir verfolgen gebannt die Ereignisse in Kiew und in der restlichen Urkraine.

Zu den Reportagen u den deutschen Reportern will ich lieber nichts sagen, aber immerhin die Bilder srechen eine ganz eigene Sprache. Klitschkow fordert ganz offen zur Gewalt u zu westlicher Intervention auf.

Ich stelle mir mal vor, diese friedlichen Demonstrationen fänden auf dem Alexanderplatz statt.

Was würden Obama, Hollande und Mutti dazu sagen?


Saludos

HR

Schluss mit lustig, was kommt nach der Boygroup, wieder Boygroup! Gelb Farbe des Neides auf Dienstwagen u Mandate...

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#2 von kjschroeder , 19.02.2014 19:31

Zitat
Ich stelle mir mal vor, diese friedlichen Demonstrationen fänden auf dem Alexanderplatz statt.
Was würden Obama, Hollande und Mutti dazu sagen?



Sie würden so relfexhaft reagieren wie die EU schon immer: "smarte Sanktionen" fordern.

Ich finde bemerkenswert, daß Merkel Klitschko und Jazenjuk nach ihrem Treffen in Berlin mit völlig leeren Händen nach Kiev zurückkehren ließ, während Moskau - just während dieses Treffens - ankündigte, der Ukraine weitere zwei Mrd. Dollar zu leihen. -> http://www.nytimes.com/2014/02/20/world/...ction.html?_r=0

Über die russische Ankündigung berichten zwar - s.o. - die Amerikaner, die deutsche Presse scheint da irgendwie niucht auf dem laufenden zu sein, wenn ich N-TV als Maßstab nehme -> http://www.n-tv.de/politik/Klitschko-und...le12297306.html

Russen waren schon immer gute Schachspieler.

Und ansonsten denke ich, daß Klitschko längst Getriebener ist und aufpassen muß, daß die Leute überhapt noch auf ihn hören. Seine Position in der Ukraine wird nach dem Merkel-Besuch nicht besser, sondern schlechter sein. Weil er nichts vorweisen kann. Und so erkläre ich mir auch seine jetzigen Aktivitäten.

Gruß
Klaus


kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012

zuletzt bearbeitet 19.02.2014 | Top

RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#3 von horstR , 19.02.2014 19:40

Nun bei Klitschlow wundern wir uns, der hat Wohnsitz in D u in USA, wie kann er gleichzeitig Sitz u Stimme im ukrainischen Parlament haben?


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#4 von kurt02 , 19.02.2014 19:43

Zitat von horstR im Beitrag #3
Nun bei Klitschlow wundern wir uns, der hat Wohnsitz in D u in USA, wie kann er gleichzeitig Sitz u Stimme im ukrainischen Parlament haben?



Als ukranisicher Bürger mit einem Wohnsitz in der Ukraine?

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#5 von horstR , 19.02.2014 19:45

Nach unserem Wissen ohne Wohnsitz in der Ukraine.

Man sollte sich mal erkundigen wo er sein Einkommen versteuert...


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#6 von kjschroeder , 19.02.2014 19:47

USA weiß ich nicht, und Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland hat er nach eigenen Angaben nicht mehr. Das ist auch folgerichtig, denn die Aufenthaltsgenehmigung hing mit seiner nunmehr beendeten Boxer-Karriere zusammen, da er im Hamburger Boxstall "Universum Box-Promotion" unter Vertrag stand. Was ist daran außergewöhnlich?

Und was die gesetzliche Regelung in der Ukraine angeht: also das müssen die Ukrainer selber wissen. Die ukrainische Staatsbürgerschaft hat er jedem Wiki zufolge, das ich kenne, nie abgelegt, sie also immer gehabt.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#7 von kjschroeder , 19.02.2014 19:48

Zitat
Nach unserem Wissen ohne Wohnsitz in der Ukraine.
Man sollte sich mal erkundigen wo er sein Einkommen versteuert...



Oh. DAS wäre in der Tat eine Info. Weißt Du Näheres?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#8 von horstR , 19.02.2014 19:52

Staatsbürgerschaft mag angehen, allerdings chattet meine Süsse, neuerdings auch politisch, mit russisch sprachigen Leuten aus den verschiedensten Republiken, da ist halt die Frage aufgetaucht.

Lt eigener Aussage bei der deutschen Hofberichtserstattung hält sich seine Familie in Hamburg auf...


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#9 von kjschroeder , 19.02.2014 19:56

Zitat
allerdings chattet meine Süsse, neuerdings auch politisch



Ha! - Von wem sie das "politsch" wohl hat ...... ? ;-)

Zitat
Lt eigener Aussage bei der deutschen Hofberichtserstattung hält sich seine Familie in Hamburg auf...



Ja gut, das wär nix Neues, da sitzt ja auch sein (mittlerweile ehemaliger) Boxstall, bei dem er unter Vertrag war. Und daß er seine Familie bei DEN Verhältnissen in der Ukraine keiner Gefahr aussetzen will, finde ich normal und verantwortungsbewußt. Und ja, er hat das meiste Geld in Deutschland versteuert - BILD hat in 2010 eine Story darüber gemacht.

Aber die relevante Frage ist doch, wo er JETZT versteuert. Vielleicht kriegt ja Deine "Süße" beim Chatten was raus .... ;-)

Gruß
KIlaus


kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012

zuletzt bearbeitet 19.02.2014 | Top

RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#10 von horstR , 19.02.2014 19:59

Die Buschtommel läuft, aber das kann dauern...

Aber Wiki wird grundsätzlich in Frage gestellt-:)))


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#11 von horstR , 19.02.2014 20:09

Der Mann ist geborener Kirgiese, wann u warum er die ukrainische Staatsbürgerschaft erworben hat, hat sich bisher noch nicht erschlossen...

Apropos Kirgiese, da leben eigentlich Muslime ist was über Klitkows Religion bekannt?


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#12 von kjschroeder , 19.02.2014 20:09

Zitat
Die Buschtommel läuft, aber das kann dauern...
Aber Wiki wird grundsätzlich in Frage gestellt-:)))



Wie lange das dauert ist egal, wenn nur die Info valide ist. Beachte aber bitte folgendes:

Klitschko wäre - sofern er NICHT in der Ukraine versteuert - politisch sehr verletzlich. Da sein Gegenspieler Janukovic kein Trottel ist und sich Zugang zu den einschlägigen (Steuer-) Akten verschaffen kann, wäre Klitschko blöd, ihm eine solche Steilvorkage zu geben. Nun ist aber Klitschkop auch kein Trottel.

Ergo gehe ich davon aus, daß Janukovic gesucht, aber nichts gefunden hat.

Und gegen diese These möge deine "Süße" nunmehr anrecherchieren. Das ist eine sportliche Herausforderung, denn ohne Beleg aus den Originalakten würde ich nichts anderes gelten lassen.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#13 von kjschroeder , 19.02.2014 20:12

Zitat
ist was über Klitkows Religion bekannt?



Russisch-orthodox. Laut RP online -> http://www.rp-online.de/panorama/leute/k...t-aid-1.2064221

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#14 von horstR , 19.02.2014 20:15

Sie hat eben einen Wohnsitz Kiew, Ukraine ermittelt, könnte allerdings auch nur ein Briefkasten sein...

Du mußt den Zeitunterschied bedenken, die meisten Catter in Russland dürften sich auf ihre Nachtruhe vorbereiten.


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#15 von horstR , 19.02.2014 20:19

По некоторым данным имеет вид на жительство в США и Германии. На вопросы об этом, сам Кличко не отвечает. 27 января 2014 года, по иску депутата Одесского облсовета от фракции "Батькивщина", Окружной административный суд города Киева принял постановление, в которым обязал Виталия Кличко ответить, есть ли у него право постоянного проживания в этих странах[55][56]. В случае подтверждения этих данных, в выборах 2015 года не сможет принять участие.

Hilft Dir das weiter?


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#16 von kjschroeder , 19.02.2014 20:30

Nein. Das zu übersetzen habe ich nicht die Zeit. Und es ist Ewigkeiten her, daß ich russisch gelesen hatte. Das bräuchte ich auf Deutsch mitsamt Quellenangabe. Scheint ein Buch zu sein. (?) Also Verfasser, Buchtitel, Verlag, Jahr, Buchseite (Seite 237 oder so) und ISBN-Nummer.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#17 von horstR , 19.02.2014 20:34

Google Vitali Klitschko.ru wir wissen nicht ob die Texte mit dem deutschen Wiki identisch sind.

Angeblich hat K letztes Jahr ca 11.ooo € in der Ukraine versteuert sein Einkommen für 2o13 wurde allerdings mit ca 4,7 Mio $ angegeben, die Leute beschäftigen sich schon länger mit der Figur K.


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


Nachschlag

#18 von horstR , 19.02.2014 20:42

Deutsches Wiki kein Vergleich zum russischen stark verkürzt, deutlich geschönt. Muss ich meiner Süssen glauben, kann kein Russisch.

Aber der Erfahrungwert sagt, sie lügt nie ohne Not:-))


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Bürgerkrieg in der Ukraine?

#19 von kjschroeder , 19.02.2014 21:08

Zitat
wir wissen nicht ob die Texte mit dem deutschen Wiki identisch sind.



Also deutsches und russisches Wiki sind mit Sicherheit nicht identisch; im russischen Wiki gibt es fast dreimal so viel Quellenangaben wie beim deutschen. Ob deswegen etwas geschönt ist - keine Ahnung.

Zitat
Angeblich hat K letztes Jahr ca 11.ooo € in der Ukraine versteuert sein Einkommen für 2o13 wurde allerdings mit ca 4,7 Mio $ angegeben, die Leute beschäftigen sich schon länger mit der Figur K.



Jaja, "angeblich": Jede Katastrophe beginnt mit einer Vermutung. ;-) Okay, also auch das von Dir zitierte hat nichts zu heißen: Wenn er das Einkommen in Deutschland generiert hat - und das geht ganz einfach, indem er das Geld "stehenläßt" aus seinen Boxzeiten - dann zahlt er eben auch in Deutschland Steuern. Die 11.000 Steuer-Mäuse in der Ukraine komen vielleicht zustande aufgrund seines in der Ukraine erzielten Einkommens. Aus den o.a. Zahlen ließe sich schlußfolgern, daß er das mit seinem Boxen erwirtschaftete, also in Deutschland verdiente, Geld nicht in die Ukraine transferiert, sondern in Deutschland belassen hat. Ist völlig legal. Und angesichts der Zustände in der Ukraine auch verständlich. Ich meine, andere aus der Ecke haben ihre Knete in Zypern gebunkert. ;-) Er wird wahrscheinlich auch ein Konto in den USA haben, wohin er auch Steuern zahlte, wegen der Boxwettkämpfe DORT.

Also wenn das alles ist, sorry. Das ist NICHTS.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Nachschlag

#20 von kjschroeder , 19.02.2014 21:29

Zitat
Muss ich meiner Süssen glauben, kann kein Russisch.


Aber sie kann doch sicher deutsch, oder?

In dem anderen Beitrag wollte ich Euch nicht entmutigen, sondern Dir nur zeigen, was für Probleme entstehen, wenn man jemandem was am Zeug flicken will. Das muß niet- und nagelfest sein, sonst lacht sich jedes Gericht halbtot - und zerreißt Dich in der Luft. Wie gesagt: ist 'ne sportliche Herausforderung. ;-)

Ja, der Zeitunterschied, schon klar - auch Chatter müssen poofen. ;-) Aber es eilt ja auch nicht. ;-)

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Nachschlag

#21 von horstR , 19.02.2014 21:44

Was soll das denn jetzt? Wem will ich am Zeug flicken?

Ich habe meine Freundin gebeten im deutschen Wiki nachzugucken, sie meint das sei alles gekürzt u geschönt verglichen mit dem russischen Wiki. Und - der glaube ich halt am meisten.

Aber wenn Du meinst der russisch orthodoxe Klitschkow sei lupenrein, dann bleib doch bei Deiner Meinung, geschenkt.


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Nachschlag

#22 von kjschroeder , 22.02.2014 12:55

Zitat
Was soll das denn jetzt? Wem will ich am Zeug flicken?



Warum so gereizt?

Zitat
Aber wenn Du meinst der russisch orthodoxe Klitschkow sei lupenrein, dann bleib doch bei Deiner Meinung, geschenkt.



Ich habe überhaupt keine Meinung dazu und pflege lediglich die Unschuldsvermutung. Das kann sich natürlich ändern, wenn Belege auf den Tisch kommen, daß er nicht ganz koscher ist. Und bislang kenne ich keine. So what?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


Danke Herr Steinbrück!

#23 von horstR , 24.02.2014 01:20

Janukowitsch ist weg vom Fenster, es droht ein echtes Chaos lt russischer u ukrainischer Medien gibt es schon bürgerkriegähnliche Zustände, militante Schlägertrupps sind schon auf der Krim.

Das ist aber nicht alles.

Das olympische Feuer ist aus und russische Truppen auf dem Weg zur Krim.

Nu ist die Ukraine nicht in der NATO, aber der Krieg steht direkt vor der Tür.

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, daß sich die USA oder Europa wg der Ukraine mit Russland anlegen, aber die Frage steht im Raum.


Wie gesagt Herr Steinbrück, vielen Dank! Ich bin bedient!


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Danke Herr Steinbrück!

#24 von kurt02 , 24.02.2014 06:57

Steinbrück? Meinen Sie, Steinbrück spielt da irgendeine gestaltende Rolle?

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


RE: Danke Herr Steinbrück!

#25 von horstR , 24.02.2014 08:52

Es steht fest, daß J nac,h besser bei dem Besuch der drei europäischen Minister eingeknickt ist, damit waren die Würfel gefallen...

Und von wegen Hilfe heute im Frühstücksfersehen sagte Genosse Erler man würde ja gerne helfen, d.h. Geld leihen aber man wisse ja nicht an wen man überweisen solle.... Hilfe sieht anders aus, glauben Sie mir.


Saludos

HR

GroKo es gibt nur eine Übersetzung Das große Kotzen!!

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


   

Steinmeiers Wunschdenken
Gibt es einen deutschen "Rußland-Komplex"?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen