1 Jahr Forum

#1 von kjschroeder , 29.12.2013 17:27

Die erste Jubiläumsfeier gibt es nach zehn Jahren, Wichtigtuer feiern schon nach fünf Jahren: So wurde ich (auf dem Lande) sozialisiert. Und ich fürchte, daß diese Sichtweise auch nicht ganz verkehrt ist. ;-)

Insofern verbietet sich eine wie auch immer geartete "Feier" nach nur einem Jahr Bestehen. Aber drauf hinweisen möchte ich dennoch: Heute vor einem Jahr (für die ganz Genauen: um 17 Uhr - siehe Kalendereintrag) ging dieses Forum online.

Verdammt schnell vergangen ist die Zeit. Was die Zukunft wohl bringen wird?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: 1 Jahr Forum - danach AFD Forum

#2 von weihrauch , 29.12.2013 17:33

"Insofern verbietet sich eine wie auch immer geartete "Feier" nach nur einem Jahr Bestehen. Aber drauf hinweisen möchte ich dennoch: Heute vor einem Jahr (für die ganz Genauen: um 17 Uhr - siehe Kalendereintrag) ging dieses Forum online.

Verdammt schnell vergangen ist die Zeit. Was die Zukunft wohl bringen wird?"
---------------------------------------------------------------------------------------------

....das in einem Jahr die FDP Geschichte sein wird und dieses Forum zum AFD-Forum wird


weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013

zuletzt bearbeitet 29.12.2013 | Top

RE: 1 Jahr Forum

#3 von kjschroeder , 29.12.2013 18:26

Zitat
....das in einem Jahr die FDP Geschichte sein wird und dieses Forum zum AFD-Forum wird



Parteioffiziell mit Sicherheit nicht - aber ich denke, das haben Sie auch nicht gemeint.

Inhaltlich? DAS wäre möglich. Hängt aber von der AfD ab: Ob sie gewillt ist, sich liberalen Herausforderungen, die mit dem Liberalismus-Gedanken nunmal einhergehen, zu stellen. In Hessen hatte sie noch nicht mal eine Vorstands-Wahl im ersten Anlauf zustande gebracht. Dann kam man endlich zu Potte - und jetzt gucken Sie sich DIESES Trauerspiel an -> http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...n-a-941072.html

Oder hier: -> http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...e-a-940996.html
"Satanistische Elemente" .... "Blut der Völker aussaugen" .... "Körper mit tödlichen Bakterien verseuchen" - Gute Güte, was für ein Unfug, was für eine Wortwahl!

Ich wünsche Herrn Lucke Erfolg beim Durchgreifen, denn sonst wird das nichts.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#4 von horstR , 29.12.2013 20:13

Über 73oo Beiträge in dieser Zeit, nicht schlecht. Wie viele Leserzugriffe waren es denn?

Und - was macht das hochberühmte Ranking?


Saludos

HR

Schluss mit lustig, was kommt nach der Boygroup, wieder Boygroup! Gelb Farbe des Neides auf Dienstwagen u Mandate...

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#5 von kjschroeder , 29.12.2013 20:44

Zitat
Über 73oo Beiträge in dieser Zeit, nicht schlecht.



Yepp! - sehe ich auch so. Hätten zwar auch noch mehr sein können, auch von meiner Seite. Aber so ist das eben, wenn man so ein Forum ehrenamtlich managt und noch "nebenbei" Vollzeit arbeiten geht. ;-) Das auch zu dem Zeitpunkt neue FDP-Forum - immerhin Forum einer Bundespartei - hat rund ein halbes Jahr benötigt, um mit der Zahl der Beiträge hier gleichzuziehen. ;-)

Zitat
Wie viele Leserzugriffe waren es denn?


Das ist hier ein Kostenlos-Account ohne Gesamtstatistik. Du kannst aber davon ausgehen, daß die Zahl der täglichen Leser-Zugriffe irgendwo zwischen 500 und 2.200 liegt. Wobei Ausnahmen nach oben und unten die Regel bestätigen.

Zitat
Und - was macht das hochberühmte Ranking?


Das ist genauso volatil. ;-)

Dann habe ich mittlerweile gelernt, daß das bloße Starren auf Klick- und sonstige Statistiken in die Irre führen kann:

Denn ich könnte das "Ranking" und die Zahl der Zugriffe natürlich künstlich nach oben treiben. Zum Beispiel, indem ich das obere Feld mit den chronologisch aufgeführten letzten Eintragungen einfach entferne. Was möglich wäre. Dann wäre jeder Leser gezwungen, jedes Themengebiet auf der Suche nach neuen Beiträgen abzusuchen.

Genau das machen auch einige Foren. Und mir ist das zu blöd. Diese Beitrags-Chronolgie ist ja letzlich ein Service für den Leser, der dadurch erkennt, welcher Beitrag hier für ihn neu ist. Und der sich dadurch überflüssiges Anklicken ersparen kann.

Bei diesem Service werde ich es auch belassen; er ist mir wichtiger als Statistiken. Soviel innere Souveränität muß sein! ;-)

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#6 von horstR , 29.12.2013 21:21

Also das mit dem Absuchen halte ich für eine absurde Idee, das würde auf Dauer das Forum töten! Nein es muß einfach u praktikabel bleiben.

Das hat mit in dem alten FDP Forum gefallen, das kleine rote "neu" Symbol.


Saludos

HR

Schluss mit lustig, was kommt nach der Boygroup, wieder Boygroup! Gelb Farbe des Neides auf Dienstwagen u Mandate...

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#7 von JoG , 29.12.2013 22:17

Das ist wahr. Der kleine rote Punkt ist beim Format sehr hilfreich.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#8 von kjschroeder , 29.12.2013 22:36

Zitat
Also das mit dem Absuchen halte ich für eine absurde Idee, das würde auf Dauer das Forum töten! Nein es muß einfach u praktikabel bleiben.



Genau. Danke für die Zustimmung. :-)

Zitat
Das hat mit in dem alten FDP Forum gefallen, das kleine rote "neu" Symbol.


Das hatten wir schon mal. ;-) Also nochmal: Geht nicht. Nicht bei dieser Designvorlage. Nicht bei Kostenlos-Account. Dafür gibt es ja im oberen Feld als Ausgleich die chronologische Beitragsabfolge.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#9 von Jochen Singer , 31.12.2013 18:16

Es gibt ein Graswurzel-Forum der FDP-Basis - Heißt "FDP Liberté". https://www.facebook.com/FDP.Liberte?fref=ts. Schreiber einige hundert, zur Zeit ~ 6200 "likes".

Wild, unbärdig, überraschend, witzig bis zum groteskem, intelligent, phantastisch. FDP Liberté hat im letzten BTW Grünen und Linken sehr weh getan, weil neben Sprache auch Grafik eingesetzt wurde. Veräppelung der Grünen - Veggie-Day - wurde im wesentlichen aus diesem Forum heraus gepusht.

Einer der Initiatoren - Hasso Mansfeld aus Bingen - hat 'ne Webeagentur, und nutzt das know how der Agentur.

http://www.horizont.net/aktuell/marketin...den_117150.html

Ein Beispiel für entlarvende Grafik :





Prehistoric Keith Richards 70-th birthday on 18.12.2013

 
Jochen Singer
Beiträge: 203
Registriert am: 30.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#10 von horstR , 31.12.2013 20:24

Die Grafik ist echt gelungen!!!

Wann, glauben Sie, dürfen wir sowas mal als Wahlplakat der FDP sehen?


Könnte ja glatt ein Ausgleich zu dem neuen Boygroupvorsitzenden sein....


Saludos

HR

Schluss mit lustig, was kommt nach der Boygroup, wieder Boygroup! Gelb Farbe des Neides auf Dienstwagen u Mandate...

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#11 von Jochen Singer , 31.12.2013 21:58

Bundes-Uschi :




Noch einer :


Der Aufkleber "Jammer mir nichts vor" wird sogar verkauft; es ist aber auch zulässig den für eigenen Gebrauch zu drucken.

Und - ja dann hat jemand in Heilbronn die Idee "FDP Liberté" für die Eröffnung eines Cafes übernommen:

https://www.facebook.com/pages/Libert%C3...r_id=1571238905



FDP Liberté drückt eine Lebensart aus.





Prehistoric Keith Richards 70-th birthday on 18.12.2013

 
Jochen Singer
Beiträge: 203
Registriert am: 30.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#12 von Jochen Singer , 01.01.2014 10:21

Auch dieser Spruch wurde von der facebook-Initiative "FDP Liberté" initiert:



Die hiesigen SPD-Kopfeten waren sturz-sauer, andere freuten sich über den Spott. Der Spruch wurde als Reaktion auf Schnalle ;-) Nahles Drohung, die SPD würde im Wahlkampf 5 Millionen Haushalte besuchen, von der Liberté-Initiative forciert.

Andere Werbemittel : http://thinkliberal.de/index.php?cPath=14

Ob man die Schreiber diese Forums zu ähnlichen Aktivitäten bringen sollte/könnte ? Schreiben von zu seriösen Kommentaren ohne Witz hat kaum Aussenwirkung.





Prehistoric Keith Richards 70-th birthday on 18.12.2013

 
Jochen Singer
Beiträge: 203
Registriert am: 30.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#13 von kjschroeder , 01.01.2014 13:05

Zitat
Ob man die Schreiber diese Forums zu ähnlichen Aktivitäten bringen sollte/könnte ? Schreiben von zu seriösen Kommentaren ohne Witz hat kaum Aussenwirkung.



Das sehe ich grundsätzlich auch so. Nun muß das jeder Schreiber für sich selber entscheiden, ob er zu seinem Beitrag eine passende Grafik einstellen will. Solche Dinger machen Arbeit, wenn sie denn gut werden sollen. horstR hatte ja schon mal eine sehr schöne Eigenidee hier veröffentlicht.

Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, wenn hier jemand seine eigenen Grafiken einstellt - warum denn nicht?

Was nun Liberté angeht, so denke ich, daß wir deren Facebook-Grafiken NICHT so ohne weiteres so hier einstellen können, wie Sie das getan haben. Nicht, solange nicht auf der Facebook homepage - und zwar auch für NICHT-Mitglieder ersichtlich - klipp und klar steht, daß diese Grafiken auf Webseiten unter Angabe der Quelle eingebunden werden dürfen. Ich z.B. habe keinerlei Neigung, mich extra bei dieser Datenkrake anmelden zu müssen, um in dieser Richtung irgendwelche Hinweise zu lesen. Und wie es um die Widersprüchlichkeit bestellt ist, einerseits füer Bürgerrechte und Datenschutz einzutreten und andererseits ausgerechnet die - übrigens längst auch im Abwind befindliche - Datenkrake Facebook als Plattform für die Grafiken zu benutzen, müssen die Initiatoren mit sich abmachen. Sollten diese ein Interesse an einer möglichst weiten Verbreitung haben, wäre ein Weblog - z.B. bei Blogger oder Wordpress - mit eindeutigem Verwendungshinweis zigmal besser.

Ein solcher Verwendungshinweis für die Grafiken - auch für Nicht-Mitglieder klar erkennbar - fehlt nun dort. Und da Liberté damit auch noch Geld verdienen will, hat sich diese "Graswurzel"-Organisation damit auch noch selber ein Hindernis aufgebaut für einen größeren Bekanntheitsgrad. Die stehen sich selber im Weg - so sehe ich das.

Und dabei finde ich einige Grafiken richtig toll, andere wiederum sind wohl mehr für Insider geeignet. Schade.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: 1 Jahr Forum - Nachtrag Grafik

#14 von kjschroeder , 01.01.2014 15:38

An folgender Grafik habe ich z.B. 1,5 Stunden gehangen. Und ich behaupte nicht, ein Meisterwerk geschaffen zu haben:



Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: 1 Jahr Forum

#15 von horstR , 01.01.2014 16:13

Den Beirag kann ich nur unterstreichen, jemandem, der den PC auch zum Arbeiten nutzt, ist m.E. von jedem Facebook Kontakt abzuraten. So leicht sollte man es den Kollegen von Horch u Guck nicht machen...


Saludos

HR

Schluss mit lustig, was kommt nach der Boygroup, wieder Boygroup! Gelb Farbe des Neides auf Dienstwagen u Mandate...

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


   

PROSIT NEUJAHR !
Besinnliche Feiertage

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen