RE: Die Nachwehen: Und jetzt blasen sie ALLE Trübsal

#26 von Willik , 23.09.2013 19:45

Wenn ich das richtig sehe, gibt es im Bund und in Hessen jeweils eine Mehrheit für RotRotGrün!?
Forest Gümpel macht das!

In Berlin hat die Union das beste Ergebnis seit vielen Jahren erreicht- und wahrscheinlich trotzdem eine Niete gezogen.
Dämlicher hätte es nicht laufen können, aber ich habe schon sowas geahnt.
Die SPD kann Merkel erst mal genüßlich vorführen und "am Nasenring durch die Manege schleifen"- DIE HABEN ZEIT!
Die können in aller Ruhe mit Grün und Linke plaudern und möglichst viele Gemeinsamkeiten ausloten.
Nach dem Motto: "Große Kotzalition geht immer noch!"

Wenn nicht, wird wahrscheinlich nicht StinkefingerP€€r BK, sondern der frühere Pate von Knut.
(btw. Daß der sein Patenkind später noch nicht mal ein einziges Mal besucht hat, als Knut erwachsen war, um mit ihm zu spielen und zu knuddeln, nehme ich ihm persönlich übel! Wahrscheinlich war er noch nicht mal bei der Beerdigung!?)

Ich habe das Gefühl, daß es in der SPD durchaus eine linke Mehrheit gibt, die dort weitermachen will, wo man 2005 aufgehört hat- notfalls auch mit der früheren Mauermörderpartei.


Willik  
Willik
Beiträge: 282
Registriert am: 05.01.2013

zuletzt bearbeitet 23.09.2013 | Top

RE: Die Nachwehen: Und jetzt blasen sie ALLE Trübsal

#27 von kjschroeder , 23.09.2013 20:07

Zitat
Wenn ich das richtig sehe, gibt es im Bund und in Hessen jeweils eine Mehrheit für RotRotGrün!?



Genau. Sorry, das Hessen-Wahlergebnis hatte ich verschlampt - hier ein Link dorthin und zu einem Bericht: http://www.hna.de/nachrichten/hessen/lan...is-3124355.html

Zitat
DIE HABEN ZEIT!



Das ist ein weiteres Kuriosum: In Hessen hätten alle mehr Zeit, denn wenn man sich da nicht zusammenrauft, regiert laut Verfassung die jetzige Landesregierung geschäftsführend einfach weiter. Aber so, wie ich meine Hessen kenne, wird sich Bouffier genau diese Zeit nicht nehmen, sondern eher den Pas de deux mit den Grünen probieren.

Im Bund hingegen läuft die Zeit weg, die Merkel eigtentlich bräuchte.

Zitat
Wenn nicht, wird wahrscheinlich nicht StinkefingerP€€r BK, sondern der frühere Pate von Knut.



Pate von Knut? GABRIEL? Der irrlichternde Sigmar Gabnriel? Gute Güte!

Aber daran glaube ich nicht. Ich glaube eher, daß diese Troika klärt, wer jetzt eigentlich das Sagen in der Truppe hat. Und ich denke nicht, daß Gabriel da gut dasteht. Haben Sie mal beobachtet, wie sehr sich Steinmeier zurückhielt aus allen Diskussionen? ;-)

Zitat
Ich habe das Gefühl, daß es in der SPD durchaus eine linke Mehrheit gibt, die dort weitermachen will, wo man 2005 aufgehört hat- notfalls auch mit der früheren Mauermörderpartei.


Das dürfte, zumindest an der Parteibasis, nicht die Mehrheit sein. Wohin das führen kann, hat Hessen deutlich gezeigt. ;-)

Ich denke eher, die werden sich erst zieren, aber dann winken halt doch die Ministergehälter, die Pfründe ......


Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Die Nachwehen: Und jetzt blasen sie ALLE Trübsal

#28 von horstR , 23.09.2013 20:10

ROT/ROT/GRÜN, das ich nicht lache, die zerlegen sich derart schnell, daß die FDP in Hessen nicht genug Zeit hat sich wenigstens personell zu restrukturieren!


MfG

HR

Schluss mit lustig, was kommt nach der Boygroup?

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Die Nachwehen: Und jetzt blasen sie ALLE Trübsal

#29 von kjschroeder , 23.09.2013 20:56

Zitat
ROT/ROT/GRÜN, das ich nicht lache, die zerlegen sich derart schnell, daß die FDP in Hessen nicht genug Zeit hat sich wenigstens personell zu restrukturieren!



Sehe ich ähnlich. Was freilich nicht heißt, daß sie es nicht doch probieren könnten. ;-)

Zitat
Schluss mit lustig, was kommt nach der Boygroup?



Die Babygroup?

;-)

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Die Nachwehen: Und jetzt blasen sie ALLE Trübsal

#30 von Willik , 23.09.2013 21:02

Gerade vor 5 min. in der ARD:
Forest-Gümbel windet sich auch nach mehrfachem Nachfragen um eine Antwort, ob er sich von der Linken "tolerien" lassen würde.
Er lenkt nur ab, das ist sogar dem HR-Journalisten aufgefallen, oh, oh...!

Willik  
Willik
Beiträge: 282
Registriert am: 05.01.2013


RE: Die Nachwehen: Und jetzt blasen sie ALLE Trübsal

#31 von kjschroeder , 23.09.2013 21:03

Ich sag ja: DER Drops ist für mich noch längst nicht gelutscht!

Der will sich alle Optionen - auch diese! - offenhalten.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


   

Haben sich ARD und ZDF überlebt?
Klima-Erziehung nach Behördenart

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen