Weiß jemand, was mit dem neuen FDP-Forum los ist?

#1 von kjschroeder , 04.01.2013 17:31

Im alten Forum hieß es seitens der Moderation, daß es am 4.1. mit dem neuen Forum losgehen soll. Ich hab hier noch einen Screenshot der Antwort:



Den 4.1. haben wir heute. Unter meine-freiheit.de ist aber forumsmäßig bislang nichts passiert, und das alte Forum ist noch sichtbar mit dem Hinweis auf Weihnachtspause, wenn man etwas schreiben will.

Da scheint sich wohl irgendwas zu verzögern.

Weiß jemand, was da los ist?

Gruß
Klaus


kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 | Top

RE: Weiß jemand, was mit dem neuen FDP-Forum los ist?

#2 von Denkender , 04.01.2013 17:47

Zitat von kjschroeder im Beitrag #1
Im alten Forum hieß es seitens der Moderation im Metabereich, daß es am 4.1. mit dem neuen Forum losgehen soll. Ich hab hier noch einen Screenshot der Antwort:



Den 4.1. haben wir heute. Unter meine-freiheit.de ist aber forumsmäßig bislang nichts passiert, und das alte Forum ist noch sichtbar mit dem Hinweis auf Weihnachtspause, wenn man etwas schreiben will.

Da scheint sich wohl irgendwas zu verzögern.

Weiß jemand, was da los ist?

Gruß
Klaus



Heute habe ich mich mal bei "Meine Freiheit" eingeloggt.

Dort gibt es nur eine Art unübersichtlichen Blog, der mit einem Forum nichts gemein hat. Meine Suche nach einer angeblich existierenden Gruppe von arohrsetzer blieb dort erfolglos.

Da hatten alle, die am 14.12 ein komplettes Dichtmachen des Forums befürchteten wohl doch recht.

Offensichtlich will sich die FDP so kurz vor der Niedersachsen-Wahl nun endgültig ins Off schießen.

Man sollte unter Meine Freiheit mal eine neue Gruppe eröffnen und dort für dieses Forum hier, Werbung posten.

Denkender  
Denkender
Beiträge: 10
Registriert am: 04.01.2013


RE: Weiß jemand, was mit dem neuen FDP-Forum los ist?

#3 von horstR , 04.01.2013 18:53

Soweit ich die Aktionen da verstanden habe, haben die da so eine "Beta" Version von einem Blog laufen.

Wie soll ich z.B. einer Gruppe beitreten wenn ich nicht weiß, wer da vertreten ist u wer da meine Daten einsehen kann?

Da war heute ein interessanter Artikel über den Intrigantenstadl in der FDP im SPIEGEL und mit derart unübersichtlichen Aktionen wie "meine freiheit" tun die sich mit Sicherheit keinen Gefallen!

Horst

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Weiß jemand, was mit dem neuen FDP-Forum los ist?

#4 von kjschroeder , 04.01.2013 18:57

Zitat
Man sollte unter Meine Freiheit mal eine neue Gruppe eröffnen und dort für dieses Forum hier, Werbung posten.



Die Überlegung hatte ich auch schon im Kopf.

Aber: Ich habs aus Gründen der Fairness Frau Horstick gegenüber bislang gelassen, dort auch nur einen Piep darüber zu schreiben. Was sich irgendwann nächste Woche ändern wird, wenn dann immer noch nichts da ist.

Vielleicht gibt es dort ja auch Personalmangel wegen Kündigung. Denn ich kann mir nicht vorstellen, daß ein Alois R. es als örtlicher Vorstand und Delegierter auf sich sitzen läßt, von der Moderation auf eine Art schwarze Liste gesetzt zu werden, wie das kurz vor der Weihnachtspause dort passierte. ;-)

Schaun mer mal.


Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Weiß jemand, was mit dem neuen FDP-Forum los ist?

#5 von kjschroeder , 04.01.2013 19:10

Zitat
Soweit ich die Aktionen da verstanden habe, haben die da so eine "Beta" Version von einem Blog laufen.



Ganz recht. Und am 4.1. sollte es eigentlich losgehen. Also heute. Aber da ist immer noch "Beta". Jedenfalls bei meinem jüngsten Besuch heute.

Zitat
Wie soll ich z.B. einer Gruppe beitreten wenn ich nicht weiß, wer da vertreten ist u wer da meine Daten einsehen kann?



Tja. Ich kann Dir nur sagen, wer HIER Deine internen Daten einsehen kann: ich. Und sonst niemand.

Bei den FDP-Gruppen scrollt und klickt man sich halbtot. Denn man muß sie durchscrollen, sonst weiß man ja gar nicht, was für Gruppen es überhaupt gibt. Ich hätte da eine andere Lösung bevorzugt. Aber ist ja nicht meine Baustelle.

Apropos: So einen Weblog könnte ich hier auch hochziehen - die Forumssoftware gibt das her, kein Problem. Ich könnte ja Frau Horstick mal mit einer kleinen Blog-Parodie ärgern - aber nein, das wäre fies ..... ;-)

Die machen daraus eine Lebensaufgabe, wie es scheint. ;-)

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


Nachtrag - Facebook & Co.

#6 von kjschroeder , 05.01.2013 11:14

Dort wird ja auch mit einer problemlosen Einbindung in Facebook geworben. Lies mal vor diesem Hintergrund diesen Artikel ;-) -> http://www.nzz.ch/aktuell/digital/facebo...bcam-1.17920763

Ich schätze, diese Art Werbung bei meine-freiheit wird ein herrlicher Rohrkrepierer, wenn die Meldungen über Facebook so weitergehen ......

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Nachtrag - Facebook & Co.

#7 von Willik , 05.01.2013 13:27

Hallo zusammen,
und nachträglich noch "Ein Gesundes Neues Jahr"!
Das FDP-Forum soll ja wohl sang-und klang- und möglichst geräuschlos beerdigt werden...?!
Oder gibt es da etwas Neues?
Man hatte gerade im Wahljahr die Chance, noch mit einem Forum Aufmerksamkeit zu bekommen, und das wird völlig kaputtgemacht. ): Verstehe ich nicht! Ich habe es dort schon erwähnt: Vielleicht hat es jemandem zu viel Arbeit gemacht? Kostengründe werden es wohl kaum sein, oder doch? (:
Gruß Willik

Willik  
Willik
Beiträge: 282
Registriert am: 05.01.2013


RE: Nachtrag - Facebook & Co.

#8 von kjschroeder , 05.01.2013 13:53

Zitat
und nachträglich noch "Ein Gesundes Neues Jahr"!


Ihnen auch! :-)

Zitat
Oder gibt es da etwas Neues?


DAS wüßte ich auch gern. ;-)

Zitat
Man hatte gerade im Wahljahr die Chance, noch mit einem Forum Aufmerksamkeit zu bekommen, und das wird völlig kaputtgemacht. ):


Tja. Wie wirbt man um Wähler, Aufmerksamkeit und - DAS Sonntagswort schlechthin - "Dialog"? Indem man sich ins digitale Hinterzimmer verdünnisiert. Ganz neue Taktik. ;-) Ob sie klappt?

Zitat
Vielleicht hat es jemandem zu viel Arbeit gemacht? Kostengründe werden es wohl kaum sein, oder doch? (:


Keine Ahnung. Ich glaube, man muß einfach abwarten. Die ersten kritischen Anfragen gibt es dort ja schon (mitsamt "Gefällt mir"-Hinweis). Die Moderation beneide ich nicht.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Nachtrag - Facebook & Co.

#9 von JoG , 05.03.2013 19:01

Ich wollte im FDP Forum nach dem Urlaub wieder einloggen. Es funktionierte ein Mal und nun nicht mehr. E-Mails werden nicht beantwortet. Ist da etwas kaputt?

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Nachtrag - Facebook & Co.

#10 von kjschroeder , 07.03.2013 14:49

Ich mußte das LogIn heute zum erstenmal zweimal machen, um da reinzukommen. Vielleicht hat der Server soviel zu tun, so überlaufen das Forum ja ist ....


Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


   

Manfred Krönauer: "München ist bund"
Das neue FDP-Forum - und die Folgen in Google

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen