Ich sehr hier gerade Report....

#1 von JoG , 07.05.2013 21:58

....http://blog.br.de/report-muenchen/2013/6...-wohnungen.html

Es ist ein erstaunliches Beispiel znnachvollziehbarer Politik, die vor allen in Kauf nimmt, dass die ärmeren Bürger unnötig Leiden und steuern verschleudert offenbar werden. Wieso haften die Verantwortlichen Politiker wie Ude oder Scholz nicht?

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Ich sehr hier gerade Report....

#2 von horstR , 07.05.2013 22:22

Sie meinen den Beitrag über die Leerstände von Wohnungen?

In Hessen stehen bald ganze Dörfer leer aber die grüne Schickeria will ja überhaupt nicht im Grünen wohnen, die wollen in die City Innenbezirke, auf dem Land stören ja nur die Windmühlen!


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Ich sehr hier gerade Report....

#3 von JoG , 07.05.2013 22:29

Leerstände öffentlicher Wohnungen während in den öffentlichen
Medien täglich geschimpft wird, weil in den Städten Wohnungen fehlen und die Menschen Wohnungen nicht bezahlen können. Es wird gehetzt. Fast würde man denken können es wäre steckte ein Plan dahinter. Vermuten tue ich eher die normale achtlose und ruchlose Schlamperei wie in Maastricht oder Lissabon, jedoch.


JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012

zuletzt bearbeitet 07.05.2013 | Top

RE: Ich sehr hier gerade Report....

#4 von horstR , 07.05.2013 23:37

Noch schlimmer, sie wollen schon wieder mit Steuergeld neue Sozialwohnungen bauen... war alles schon mal da, die Neue Heimat lässt grüßen. Und wer hat sich da die Taschen wie voll gemacht!!

Intelligenter wäre allerdings eine Wohnungsförderung nach Bedürftigkeit ( Wohngeld), sonst zieht der sozialbedürftige Student in den Sozialbau und wird dann als lange pensionierter Professor mit Schweizer Konto 6o Jahre später tot aus seinem preiswertem Wohnraum rausgetragen...


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


   

"Das erste Leben der Angela M." - als Reformkommunistin?
Die erste Werbung für die AfD gibt es schon ;-)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen