Grüner Demokrat wünscht Rößler den Tod

#1 von weihrauch , 05.05.2013 23:55

Tja, Demokraten dürfen alles - besonders wenn Sie von der rot-grünen Seite kommen.
Ein Grüner Abgeordneter bedauerte, daß Rößler nicht zu den NSU-Opfern gehört.
Gibt es etwa eine Verbindung von den Grünen zur NSU?

http://www.bild.de/politik/inland/philip...72876.bild.html

weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013


Die Grünen halt, der deutsche Obrigkeitsstaat - was erwarten Sie?

#2 von kjschroeder , 06.05.2013 00:02

Ein weiterer Beleg für die kranke politische Kultur hierzulande. Ist das irgendwie neu?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.930
Registriert am: 27.12.2012


RE: Die Grünen halt, der deutsche Obrigkeitsstaat - was erwarten Sie?

#3 von weihrauch , 06.05.2013 00:15

Zitat von kjschroeder im Beitrag #2
Ein weiterer Beleg für die kranke politische Kultur hierzulande. Ist das irgendwie neu?

Gruß
Klaus



Eben - und den Grünen wird es nicht schaden
Im Gegenteil.

Diese krankhafte Kultur hat einen einzigen Namen - ROTGRÜN

Als 2008 Haider ermor ..... tödlich verunglückte, wurde dies vom NDR ausdrücklich begrüßt.

weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013


RE: Grüner Demokrat wünscht Rößler den Tod

#4 von horstR , 06.05.2013 00:26

Na wenn so was nicht leibhaftiger Rassismus ist...


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


   

Die erste Werbung für die AfD gibt es schon ;-)
Erdrutschsieg der UKIP in England - Folgen für Deutschland?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen