RE: Noch Fragen, Kienzle?

#51 von Willik , 19.05.2013 23:24

"Aber .. aber - das ist doch leicht zu verstehen."

Na klar! Zumindestens für jeden normalen Menschen, der hier nicht als linksextremistischer bettnässender Troll unterwegs ist!

Willik  
Willik
Beiträge: 282
Registriert am: 05.01.2013


RE: Noch Fragen, Kienzle?

#52 von kurt02 , 20.05.2013 09:21

Zitat von Willik im Beitrag #51
"Aber .. aber - das ist doch leicht zu verstehen."

Na klar! Zumindestens für jeden normalen Menschen, der hier nicht als linksextremistischer bettnässender Troll unterwegs ist!


@KJS: bitte nicht löschen - so denkt der wirklich.

@willik: Von einem Rechtsextremisten und einem ehemaligen Mitglied einer linksradikalen Organisation gleichzeitig als Troll bezeichnet zu werden sagt mir, dass mein politischer Kompass noch stimmt.

DANKE!!:))

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#53 von kjschroeder , 22.05.2013 20:32

läßt sich hier nachlesen -> http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/d...aeger_von_jonny

Ich glaube, zum Verständnis dessen, was in diesem Land los ist (oder auch nicht), könnte es ganz hilfreich sein, beide Prozesse vergleichend zu begleiten.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#54 von JoG , 22.05.2013 20:43

Interessant.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#55 von Willik , 22.05.2013 20:52

Zitat: "Weil es um türkische Täter, nicht um türkische Opfer geht?"

Selbstverständlich!
Türkische Täter finden in den Medien so gut wie nicht statt, und die ziehen das konsequent durch!
Die Frage ist, wie lange sich das Deutsche (Opfer u. A.) noch gefallen lassen...

Willik  
Willik
Beiträge: 282
Registriert am: 05.01.2013


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#56 von JoG , 22.05.2013 21:13

Heute früh in wdr5 wurde berichtet, dass die Kriminalität durch Motorrad Clubs enorm zugenommen hat und auf den Straßen Duisburgs rivalisierende Banden sich beschießen. Besonders Ausländer wären da beteiligt. Wie Sie sehen werden die Türken wieder einmal nicht genannt.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#57 von huhngesicht , 22.05.2013 21:42

läßt sich hier nachlesen -> http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/d...aeger_von_jonny

Ich glaube, zum Verständnis dessen, was in diesem Land los ist (oder auch nicht), könnte es ganz hilfreich sein, beide Prozesse vergleichend zu begleiten.

###
Koennten Sie das praezisieren? Was kann man hilfreich schlussfolgern, wenn man Prozesse bezueglich politisch motivierter Morde, die ueber Jahre von einer speziellen Gruppe von Terroristen ausgefuehrt wurden mit einem einzelnen Jugendkriminalitaetsdelikt vergleicht? Mir schiene so ein Vergleich nicht informationsschaffend.

Huhngesicht

huhngesicht  
huhngesicht
Beiträge: 510
Registriert am: 04.01.2013


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#58 von huhngesicht , 22.05.2013 21:46

Zitat: "Weil es um türkische Täter, nicht um türkische Opfer geht?"

Selbstverständlich!
Türkische Täter finden in den Medien so gut wie nicht statt, und die ziehen das konsequent durch!
Die Frage ist, wie lange sich das Deutsche (Opfer u. A.) noch gefallen lassen...

###
Ihnen ist schon bewusst, dass die Taeter nicht weniger deutsch waren als die Opfer (nebenbei Sturzbetrunkene, die aus einem Club geflogen sind)? Vielleicht sollte man wenn thailand- oder vietnamstaemmische Personen fragen, was sie davon halten, wenn man denn meint, aus dem Vorfall eine rassistisch motivierte Tat konstruieren zu muessen.

Huhngesicht

huhngesicht  
huhngesicht
Beiträge: 510
Registriert am: 04.01.2013


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#59 von huhngesicht , 22.05.2013 21:51

Heute früh in wdr5 wurde berichtet, dass die Kriminalität durch Motorrad Clubs enorm zugenommen hat und auf den Straßen Duisburgs rivalisierende Banden sich beschießen. Besonders Ausländer wären da beteiligt. Wie Sie sehen werden die Türken wieder einmal nicht genannt.

###
Auch sie haben das wenn nur gehoert. Und Dritte, die den Bericht nicht kennen, konnten das weder sehen noch hoeren. Alle verlinkten Straftaten hier im Forum und grundsaetzlich zeigen auf, dass je nach Quelle der Taeterhintergrund (inkklusive der Abstammung) in der Regel beleuchtet wird. Und das obwohl das nicht selten als rassistisch motiviert ausgelegt werden kann. Ihre Unterstellung, man wuerde Tuerkischstaemmigkeit bei Berichterstattungen gezielt verheimlichen, ist eine unwahre durch nichts von ihnen belegte Behautpung (zumal niemand sieht, was sie angeblich im Radio hoeren).

Huhngesicht

huhngesicht  
huhngesicht
Beiträge: 510
Registriert am: 04.01.2013


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#60 von JoG , 22.05.2013 22:02

Machen Sie sich locker und lesen Sie den Thread noch ein mal. Dann meinen Beitrag im Kontext. Wie gesagt. Machen Sie sich locker. Sie scheinen etwas verbissen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#61 von JoG , 22.05.2013 22:05

Ich glaube Sie haben ihn missverstanden.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#62 von huhngesicht , 22.05.2013 22:32

Ich glaube Sie haben ihn missverstanden.

###
Das ist gut moeglich, deswegen bat ich ja um Praezision. Aufgrund der Verschachtelung des threads bin ich mir nicht mal ganz sicher, was verglichen werden soll.
Ihr Hinweis erhellt die Situation allerdings auch nicht.

Huhngesicht

huhngesicht  
huhngesicht
Beiträge: 510
Registriert am: 04.01.2013


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#63 von huhngesicht , 22.05.2013 22:37

Machen Sie sich locker und lesen Sie den Thread noch ein mal. Dann meinen Beitrag im Kontext. Wie gesagt. Machen Sie sich locker. Sie scheinen etwas verbissen.

###
Das bin ich nicht. Ich bin (noch) bemueht, aus ungenauen suggestiven inhaltlich vagen partiell fehlerhaften Aussagen, etwas sinnvolles herauszuholen. Wenn sie mir sagten, dass mein Gegenueber und das von ihm Geschriebene nicht ernstnehmbar ist, dann koennte ich mich selbstverstaendlich noch lockerer machen. Ich schaetze allerdings Achtung und Respekt und bin daher im Kontext nicht leichtfertig.

Huhngesicht

huhngesicht  
huhngesicht
Beiträge: 510
Registriert am: 04.01.2013


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#64 von kjschroeder , 23.05.2013 18:57

Sollte es sich dabei um die "Satudarah" handeln, wird das auch schwierig: die kommen zwar ursprünglich aus Holland, sind aber ethnisch gesehen ein ziemlich bunter Haufen -> http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/s...91154.bild.html

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm: Der Prozeßbeginn um die Totschläger von Jonny K.

#65 von kjschroeder , 23.05.2013 18:59

Ironie erschließt sich eben nicht jedem.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012


Und hier das Kontrastprogramm - Teil II

#66 von kjschroeder , 01.06.2013 22:51

Der nächste Verhandlungtstag bei diesem Prozeß. Nachlesbar hier: -> http://www.freiewelt.net/blog-5483/gerec...r-jonny-k..html

Gruß
Klaus


kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012

zuletzt bearbeitet 01.06.2013 | Top

RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II

#67 von horstR , 01.06.2013 23:31

Und was berichtet die türkische Presse?

Oder sind die derzeit mit Politik in der Türkei beschäftigt?

Aber der Rechtstaat ist offensichtlich, zumindest in Berlin, am Ende! Das ist klar!


MfG

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II Nachtrag

#68 von horstR , 01.06.2013 23:35

Abgesehen davon verstehe ich Frau Lengsfeld nicht, da sind doch Strafanzeigen gegen den vorsitzenden Richter, die Justizangestellten und die Schlägertürken fällig!


MfG

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II

#69 von JoG , 02.06.2013 09:06

Wenn der Prozess im Internet übertragen würde, könnte sich jeder eine Meinung fassen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II Nachtrag

#70 von JoG , 02.06.2013 09:08

Das habe ich nun nicht genau verstanden.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II

#71 von kjschroeder , 02.06.2013 11:27

Zitat
Wenn der Prozess im Internet übertragen würde, könnte sich jeder eine Meinung fassen.


Ganz recht. Interessant finde ich, daß es beiden Prozessen Probleme gab/gibt, ausreichend Öffentlichkeit herzustellen.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II Nachtrag

#72 von kjschroeder , 02.06.2013 11:28

Was genau haben Sie nicht veratanden?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II Nachtrag

#73 von kjschroeder , 02.06.2013 11:32

Zitat
Abgesehen davon verstehe ich Frau Lengsfeld nicht, da sind doch Strafanzeigen gegen den vorsitzenden Richter, die Justizangestellten und die Schlägertürken fällig!

Vielleicht will sie sich die Option auf Anwesenheit bei weiteren Verhandlungstagen nicht verbauen. Denn das könnte sie wohl vergessen, würde sie einen solchen Schritt gehen. Umgekehrt wird aber auch ein Schuh draus: Wo bleibt eigentlich der #aufschrei in Medien, Politik und Justiz angesichts dieser Zustände?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II Nachtrag

#74 von JoG , 02.06.2013 11:34

Weshalb Strafanzeigen?

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Und hier das Kontrastprogramm - Teil II Nachtrag

#75 von kjschroeder , 02.06.2013 13:34

Ich weiß nicht, was horstR damit meint. Ich bin über diesen Textpassus bei Frau Lengsfeld gestolpert:

"Als ich das Gerichtsgebäude wieder betreten wollte, wurde ich an der Tür von zwei Jungtürken rigide beiseite geschoben, zwei weitere zwängten sich an mir vorbei.
Die Einlasskontrolle bedauerte: sie könnten nicht sehen, was vor der Tür geschehe. Außerdem hätten die jungen Männer gesagt, ich hätte mich vordrängeln wollen. Als ich fragte, ob sie es für wahrscheinlich hielten, dass sich eine Dame meines Alters mit vier jungen Männern anlegt, zuckten sie hilflos mit den Achseln. Ich wüsste doch, wie das sei.
Aha, wenn man also weiß, was los ist, warum stellt man nicht einen von der Einlasskontrolle vor die Tür, um zu verhindern, dass die wenigen Sympathisanten von Jonny K. nicht auch noch weggedrängt werden?
"

Das sind Zustände wie bei Disco-Türstehern. Daß das bei deutschen Gerichten auch so hingenommen nwird, war mir bislang nicht bekannt. Anders gesagt: Daß das Publikum bestimmen will, wer bei einer Verhandlung anwesend sein kann, geht gar nicht. Und merkwürdig finde ich, daß man die Nummer abgeben muß, wenn man an die frische Luft will. Wieso muß man die abgeben?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.926
Registriert am: 27.12.2012


   

Glückliches Amerika - überall nur Freunde! ;-)
Das Pädophilie-Problem der Grünen wird offenbar größer

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen