RE: Obamas rosa Linie....

#26 von JoG , 14.05.2013 18:43

Ich denke man muss zurück gegen in der Zeit und sich in Erinnerung rufen, dass das Ganze mit Demos begann, die niedergeprügelt wurden und dann langsam eskalierten. Da kann man noch immer den Diktator befürworten und unterstützen, wenn man eine solche präferenzstruktur hat. Aber man sollte bei den Fakten bleiben.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Obamas rosa Linie....

#27 von Marie , 03.08.2013 08:32

Na geht doch, auch unsere Ami-Freunde kriegen jetzt die Kurve -> http://www.spiegel.de/politik/ausland/jo...n-a-914450.html
"Ägypten: US-Außenminister Kerry rechtfertigt Putsch gegen Mursi /02.08.2013

John Kerry verteidigt den Militärputsch gegen den ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi. Die Armee habe im Sinne des Volkes gehandelt und die Demokratie wiederhergestellt, sagte der US-Außenminister. Die Muslimbrüder sind empört ... "

... und da sie zusammen mit den Briten vorsichtshalber etliche Botschaften schließen und eine Terrorwarnung rausgegeben haben, kann ja wohl nur bedeuten daß der Muslimbruderschaft gewissermaßen die Rote Karte gezeigt wurde und man nun deren Unmut befürchtet. Leider hat die Türkei (fast) alles auf diese Karte gesetzt und ohne einen politischen Wechsel dürfte es nur noch schwieriger werden, besonders wirtschaftlich. Die Chancen wenigstens noch einige syrische Ölquellen heim ins Reich zu holen stehen sehr schlecht, zumal die Absetzbewegungen seitens der "Rebellen" mit dem aktuellen syrischen Amnestieangebot richtig in Fahrt kommt - und auch die Chinesen bevorzugen jetzt die Nord-Verbindung nach Europa -> http://www.abendblatt.de/wirtschaft/arti...erspaetung.html statt der Süd-Route mit der Türkei in der Schlüsselposition.

Schaun mer mal ...

Gruß,
Marie

Marie  
Marie
Beiträge: 163
Registriert am: 22.01.2013


RE: Obamas rosa Linie....

#28 von JoG , 03.08.2013 09:26

Ich bin nicht sicher worauf Sie hinaus wollen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Obamas rosa Linie....

#29 von wüllerstorff , 03.08.2013 11:50

ich denke mal das Marie darauf hinaus will das die US EU aussenpolitik keinen Plan mehr davon hat was sie will. Erst unterstützt man die Muslimischer/Rebellen und jetzt lässt man sie fallen.

wüllerstorff  
wüllerstorff
Beiträge: 178
Registriert am: 18.01.2013


   

Rechtsstaat Deutschland? - Nein Danke!
NSU - Schmonzette

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen