Was heute in den Nachrichten wunderbar ist....

#1 von JoG , 06.04.2013 15:09

....ist, dass die deutsche Justiz mit den Verbrechern von Ausschwitz-Birkekau abrechnen will: http://m.spiegel.de/panorama/justiz/a-892902.html

Damit zeigt man gleichzeitig, dass die Aufklärung der Sache NSU recht flott ging und die Entlohnung der Sklavenarbeiter erst nachdem die meisten gestorben waren kein Versehen wohl war.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Was heute in den Nachrichten wunderbar ist....

#2 von weihrauch , 06.04.2013 15:27

Zitat von JoG im Beitrag #1
....ist, dass die deutsche Justiz mit den Verbrechern von Ausschwitz-Birkekau abrechnen will: http://m.spiegel.de/panorama/justiz/a-892902.html

Damit zeigt man gleichzeitig, dass die Aufklärung der Sache NSU recht flott ging und die Entlohnung der Sklavenarbeiter erst nachdem die meisten gestorben waren kein Versehen wohl war.


Ein Halali auf die erneute Opa-Hatz.
Jetzt kommen die über 90jährigen in den staatlichen Genuß der Vorführung und die Bedürfnisse eines großen Teils der Bevölkerung werden befriedigt.
Was machen diese Leute bloß, wenn die letzten ausgestorben sind?
Man sollte die letzten Überlebenden also einbalsamieren, damit sie bei entsprechender Nachfrage als Mumien auf der Anklagebank sitzen können.

weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013


RE: Was heute in den Nachrichten wunderbar ist....

#3 von JoG , 06.04.2013 15:35

Zitat von weihrauch im Beitrag #2
Zitat von JoG im Beitrag #1
....ist, dass die deutsche Justiz mit den Verbrechern von Ausschwitz-Birkekau abrechnen will: http://m.spiegel.de/panorama/justiz/a-892902.html

Damit zeigt man gleichzeitig, dass die Aufklärung der Sache NSU recht flott ging und die Entlohnung der Sklavenarbeiter erst nachdem die meisten gestorben waren kein Versehen wohl war.


Ein Halali auf die erneute Opa-Hatz.
Jetzt kommen die über 90jährigen in den staatlichen Genuß der Vorführung und die Bedürfnisse eines großen Teils der Bevölkerung werden befriedigt.
Was machen diese Leute bloß, wenn die letzten ausgestorben sind?
Man sollte die letzten Überlebenden also einbalsamieren, damit sie bei entsprechender Nachfrage als Mumien auf der Anklagebank sitzen können.



Sie fallen immer wieder auf mit Meinungen, die die Leitkultur sehr schön vertreten.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


   

“Mit mir nicht, du Vollpfosten!”
Razzien bei CDU- und SPD-Stiftungen in Rußland

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen