Zettel

#1 von Vilosov , 27.02.2013 01:51

Geehrte Foren-Gemeinde,

ich habe schon öfter überlegt, ob ich mich in diesem Forum mal anmelden soll.
Womit ich niemals gerechnet hätte, ist, dass der Anlass am Ende dieser wäre:
Der betreiber des Blogs Zettels Raum ist verstorben.

Ich wusste nicht wer er war. Ich kannte nicht einmal seinen richtigen Namen. Dennoch wird er mir fehlen. Die deutsche Bloggerwelt hat eine bedeutende liberale Stimme verloren.

r.i.p.

Vilosov  
Vilosov
Beiträge: 2
Registriert am: 27.02.2013


RE: Zettel

#2 von kjschroeder , 27.02.2013 04:35

Oh je! Das ist eine wirklich traurige Überraschung.

Gestern morgen besuchte ich noch seinen Blog - nichts Neues. Auch wenn er einer der aktivsten Blogger war, die ich kenne - praktisch mindestens einen Beitrag täglich - habe ich mir gedacht: Gut, auch ein "Zettel" braucht mal Pause. Daß es freilich eine Pause für immer sein würde ....

Für mich war er seit 2-3 Jahren Pflichtlektüre. Weil er sich in die Themen sorgfältig einarbeitete. Weil die Spannbreite der Themen, die er abdeckte, episch war. Weil seine analytische Schreibe von gedanklicher Stringenz zeugte. Und das alles in unaufgeregtem, sich selbst zurücknehmendem Tonfall, den ich sehr sympathisch fand. Und ja - das Konzept, zu dem Weblog ein eigenes Forum zu führen, habe ich von ihm übernommen.

Es hat schon seinen Grund, warum er einer der einflußreichsten Weblogger war (welcher Blogger - noch dazu anonym - wird schon in der "Welt" interviewt?). Auch hier bei Xobor, wo er sein Forum hat - auf Platz 9.

Zitat
Die deutsche Bloggerwelt hat eine bedeutende liberale Stimme verloren.


Oh ja. Aber ich bin mir sicher, seine Gedanken werden in den Köpfen seiner zigtausend täglichen Leser weiterleben.

Gruß
Klaus

PS.: Und ich hoffe, daß Sie sich hier wohlfühlen.


kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012

zuletzt bearbeitet 27.02.2013 | Top

RE: Zettel

#3 von JoG , 27.02.2013 09:17

"Oh ja. Aber ich bin mir sicher, seine Gedanken werden in den Köpfen seiner zigtausend täglichen Leser weiterleben."

Ich denke, eher werden sie fehlen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Zettel

#4 von horstR , 27.02.2013 11:46

Willkommen, wo dürfen wir Sie politisch verorten?


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012

zuletzt bearbeitet 27.02.2013 | Top

RE: Zettel

#5 von kjschroeder , 27.02.2013 23:41

Hier ist ein Nachruf auf "Zettel" in der "Welt" -> http://www.welt.de/debatte/article113985...r-Vernunft.html

Auch für die, die mit seinem Namen gar nichts anfangen können.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


   

Einen guten Rutsch, Glück, Erfolg & Gesundheit im Neuen Jahr!
AKTUELLE DURCHSAGE

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen