Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#1 von kjschroeder , 25.02.2013 16:52

Laut Nachwahlbefragungen ist in Italien bei der Parlamentswahl am gestrigen Sonntag und heutigen Montag die Links-Allianz mit Bersani als Sieger hervorgegangen. 2. Platz: Berlusconi, 3. Platz: Neuling Beppe Grillo. Und Monti? Unter ferner liefen. Die Nachwahl-Befragungen gelten allerdings als unzuverlässig wegen starker regionaler Abweichungen. Quelle: http://www.nzz.ch/aktuell/international/...lien-1.18023907

Und hier gibt es einen Hintergrundberiocht, warum Italien ein Rückfall droht, ähnlich wie Frankreich: -> http://www.nzz.ch/meinung/kommentare/dem...all-1.18019462#

Denn linke Poilitik ist ja bekannt durch Umverteilen von Wohlstand, weniger durch dessen Erzeugung.

Sollte das in Italien anders sein? Ich sehe schon Steinbrück unser Steuergeld-Portemonnaie zücken. Von wegen "europäische Solidarität" und ähnlichen Dogmen. Da gefällt mir Camerons Sichtweise doch erheblich besser.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#2 von horstR , 25.02.2013 17:20

Patt, das Resultat eines zwei Kammer Systems.

In D war Stillstand in der Politik immer gut für die Wirtschaft, aber wenn man guckt, wer da so gewählt wurde, muß man schon wie schon an anderer Stelle angedeutet um so einige Demokratien in Europa fürchten.

Die Börse in D hat nach furiosem Start gegen 15°° den berühmten Knick bekommen Gold steigt wieder, schaun wir mal,,,


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012

zuletzt bearbeitet 25.02.2013 | Top

RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#3 von kjschroeder , 25.02.2013 18:39

Irgendwie riecht's nach Neuwahlen. Aber daß Italien unregierbar ist, ist ja nun auch nichts irgendwie Neues für Ältere wie uns, oder?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#4 von horstR , 25.02.2013 19:27

Nö neu sind italienische Verhältnisse nicht. Neu sind Eurokrise und eine deutsche Kanzlerin mit der Prinzipientreue einer niedersächsischen Wetterfahne...

Wenn Europa nicht bald eine vernünftige Führung kriegt, werden sich die Menschen Führung suchen, wie schon gesagt...


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#5 von kjschroeder , 25.02.2013 20:59

Zitat
Neu sind Eurokrise und eine deutsche Kanzlerin mit der Prinzipientreue einer niedersächsischen Wetterfahne...
Wenn Europa nicht bald eine vernünftige Führung kriegt, werden sich die Menschen Führung suchen, wie schon gesagt...


So siehts aus.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#6 von JoG , 26.02.2013 09:42

Man kann Vieles über Berlusconi sagen und ihn sowie den Schauspieler als Populisten bezeichnen, wie das üblich ist gegen Parteien und Politiker zu tun, die die EU konsolidieren oder den Euro abwickeln wollen.
Aber wenn ich es richtig sehe, ist eine Mehrheit gegen das Immer Tiefere Europa. Sie sind so sehr dagegen, dass sie bereit sind politisch schwierige Zeiten einzuläuten. Das ist schön zu sehen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#7 von JoG , 27.02.2013 19:04

Nun hat der italienische Präsident ein abendessen mit Steinbrück abgesagt, weil Steinbrück mit Kommentaren zur Wahl beleidigend war gegen Italien. Er hatte wohl sich gewundert, dass "zwei Clowns" die Wahl gewonnen hätten. Steinbrück sagt das sein nicht beleidigend, weil einer der Kandidaten von sich sagte er wäre Komödiant und überhaupt es in lockerer Atmosphäre gesagt wurde. Wer wohl recht hat, Steinbrück oder der Ausländer?

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#8 von horstR , 27.02.2013 19:15

Steinbrück nimmt kein Komma seiner Aussage zurück, das ist das zweite europäische Land nach der Schweiz, das der zukünftige Feldmarschall beleidigt...


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#9 von kurt02 , 27.02.2013 22:51

"Aber wenn ich es richtig sehe, ist eine Mehrheit gegen das Immer Tiefere Europa. Sie sind so sehr dagegen, dass sie bereit sind politisch schwierige Zeiten einzuläuten. Das ist schön zu sehen."

Hat die Mehrheit wirklich anti-europäisch gewählt oder hat sie nicht eher gegen die Spar- und Konsoldierungsprogramme der Regierung Monti gestimmt?

Steht Bunga Bunga wirklich für Euro-Skepsis oder doch eher fürs Europäermelken?

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


Steinbrück wählen!

#10 von horstR , 01.03.2013 18:12

Dann kommen wir hurtig raus aus den UnglücksEURO!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/st...g-a-886387.html

Endlich! Langsam stimmt mein Weltbild wieder....

Dazu noch Trittin als Finanzminister, dann kann die FDP die nächste Wahl fulminant sogar mit WW an der Spitze gewinne, die Partei müsste nur den Deutschen die DM versprechen! :-)))))


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#11 von kjschroeder , 02.03.2013 01:05

Zitat
Hat die Mehrheit wirklich anti-europäisch gewählt oder hat sie nicht eher gegen die Spar- und Konsoldierungsprogramme der Regierung Monti gestimmt?
Steht Bunga Bunga wirklich für Euro-Skepsis oder doch eher fürs Europäermelken?



Da das eine aus dem anderen folgt. läßt sich beides nicht voneinander trennen - das zu tun ist unredlich.

Und Europa ist ein Kontinent. "Anti-europäisch" soll da bitte was genau heißen? Wir tragen Küsten-Land ab und lassen das Meer eindringen? Oder wie?

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#12 von kurt02 , 02.03.2013 08:17

Zitat von kjschroeder im Beitrag #11

Zitat
Hat die Mehrheit wirklich anti-europäisch gewählt oder hat sie nicht eher gegen die Spar- und Konsoldierungsprogramme der Regierung Monti gestimmt?
Steht Bunga Bunga wirklich für Euro-Skepsis oder doch eher fürs Europäermelken?


Da das eine aus dem anderen folgt. läßt sich beides nicht voneinander trennen - das zu tun ist unredlich.

Und Europa ist ein Kontinent. "Anti-europäisch" soll da bitte was genau heißen? Wir tragen Küsten-Land ab und lassen das Meer eindringen? Oder wie?

Gruß
Klaus



Unredlich. Soso. Europa ist nicht nur ein Kontinent, oder? Europa steht auch für eine politische Dimension, wussten Sie das nicht?
Also für was steht Berlusconi denn nun?

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#13 von JoG , 02.03.2013 09:38

Worin Sie recht haben, ist die Feststellung, dass Europa nicht nur ein Zipfel Asiens ist. Aber so hatte ich KJS nicht verstanden.

Die politische Dimension "Europa" ist aber kein sehr definites Ding. Es reicht von der Freihandelszone mit politischer Begleitung bis hin zu einem Zentralstaat. Die Interessengemeinschaft Immer Tiefere Europa hat horrende schlechte Verträge gemacht, zu deren Bedeutung gelogen und versucht momentan die selbst induzierte Krise zu benutzen, die Bevölkerungen dazu zu nötigen ihrem Gruppeninteresse nachzugeben. Dabei geht sie im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Italien: Links-Allianz offenbar Sieger - droht dem Patient Italien ein Rückfall?

#14 von JoG , 05.03.2013 19:57

Die EZB hält ca Euro 100 Milliarden italienische Staatsanleihen, wenn ich das richtig weiß. Das ist relativ zur Staatsschuld nicht viel, aber wenig ist auch etwas Anferes.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


   

Italien soll zur Lira zurück
abwegiges Verlangen wider der Ratio

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen