Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#1 von weihrauch , 22.02.2013 13:37

Machen deutsche Politiker ungewollt Wahlkampf für Berlusconi? Es scheint so. Westerwelle und EU-Schulz keifen seit Wochen gegen die Wiederwahl von Berlusconi.
Wann begreifen auch die letzten Nachtmützen, daß Ratschläge aus PC-Germany nicht mehr ziehen?
Schon Merkel hat höchstwahrscheinlich die Wiederwahl von Sarkozy durch ihr demonstratives Dabeisein verhindert.
Orban sollte für seine nächste Wahl "Politiker aus der BRD" einladen, die demonstrativ einen Anti-Orban-Kurs einschlagen - ich denke da an Oettinger, Schulz, Westerwelle, Cohn-Bendit und Merkel.

http://www.sueddeutsche.de/politik/wahle...sconi-1.1603753


weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013

zuletzt bearbeitet 22.02.2013 | Top

RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#2 von weihrauch , 25.02.2013 21:55

Bei einer eventuellen Neuwahl sollten sich noch einmal deutsche Politiker vehement gegen Berlusconi stemmen und die Italiener warnen, ihn zu wählen.
Berlusconi wird dankbar sein.

weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#3 von kurt02 , 26.02.2013 08:01

Zitat von weihrauch im Beitrag #2
Bei einer eventuellen Neuwahl sollten sich noch einmal deutsche Politiker vehement gegen Berlusconi stemmen und die Italiener warnen, ihn zu wählen.
Berlusconi wird dankbar sein.



Sie haben schon mitbekommen, dass Bunga-Bunga versprochen hat, das Land weiter in die Schuldenfalle zu trieben?

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#4 von JoG , 26.02.2013 09:19

Es ist weniger, dass der deutsche moralisch mahnende Finger die Menschen ärgert. Wenn man Bunga Bunga kritisiert, gewinnt der Mann dazu. Was aus Deutschland kam ist eine klassische Einmischung in die Inneren Angelegenheiten einer anderen Nation.

Aber Berlusconi ist mE mit knapp 30% nur ein erwartetes Ergebnis. Erfreulich ist jedoch, dass der Schauspieler als Nicht-Polit-Profi mir einer konfrontationalen Anit-EU Platform auch 25% bekam. Es sind über die Hälfte der Bürger gegen ein Immer Tieferes Europa, obwohl sie wissen, dass das die Politische Lage erschwert. Monti, der große Liebling der EU Bürokratie und nationalen Oberen auch in Berlin hat aus dem Amt heraus nur 10%. Das ist gut so, würde ich sagen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#5 von kurt02 , 26.02.2013 10:02

Zitat von JoG im Beitrag #4
Es ist weniger, dass der deutsche moralisch mahnende Finger die Menschen ärgert. Wenn man Bunga Bunga kritisiert, gewinnt der Mann dazu. Was aus Deutschland kam ist eine klassische Einmischung in die Inneren Angelegenheiten einer anderen Nation.


Klar, der gute Mann verfügt ja dafür alle erforderlichen Kommunikationskanäle^^

Zitat von JoG im Beitrag #4
Aber Berlusconi ist mE mit knapp 30% nur ein erwartetes Ergebnis. Erfreulich ist jedoch, dass der Schauspieler als Nicht-Polit-Profi mir einer konfrontationalen Anit-EU Platform auch 25% bekam. Es sind über die Hälfte der Bürger gegen ein Immer Tieferes Europa, obwohl sie wissen, dass das die Politische Lage erschwert. Monti, der große Liebling der EU Bürokratie und nationalen Oberen auch in Berlin hat aus dem Amt heraus nur 10%. Das ist gut so, würde ich sagen.


Der Polit-Clown steht nicht gegen ein "tieferes" Europa, er steht wie Bunga Bunga für ein "weiter so, lasst uns prassen". Monti dagegen steht für sparsame Haushalten und Konsolidierung der Staatsfinanzen. Das ist natürlich auch im Sinne der anderen EU-Teilnehmer.

kurt02  
kurt02
Beiträge: 649
Registriert am: 07.01.2013


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#6 von horstR , 26.02.2013 10:09

Aber was ist gut für Italien? Was wollen die Italiener?

In diesem Zusammenhang sind eigentlich zwei Sachen erwähnenswert:
1. Der Konservative, der Mme Merkel einen "schönen" Gruß via TV schickt und sich für die Einmischung der Deutschen "bedankt".

2. Der viel schlimmere Fall Oettinger, der m.E. standrechtlich erschossen gehört, weil er deutsche Interessen gegenüber der Türkei drastisch verraten hat...


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#7 von weihrauch , 26.02.2013 15:54

Zitat von horstR im Beitrag #6
Aber was ist gut für Italien? Was wollen die Italiener?

In diesem Zusammenhang sind eigentlich zwei Sachen erwähnenswert:
1. Der Konservative, der Mme Merkel einen "schönen" Gruß via TV schickt und sich für die Einmischung der Deutschen "bedankt".

2. Der viel schlimmere Fall Oettinger, der m.E. standrechtlich erschossen gehört, weil er deutsche Interessen gegenüber der Türkei drastisch verraten hat...


Oettinger steht stellvertretend für die Dummheit und Unfähigkeit der EU-Schmarotzer da.
Das ist die Politik - in der freien Wirtschaft wäre Oettinger weg vom Fenster - in der Politik wurde er für seine Unfähigkeit gelobt.
Stellvertretend für fast alle deutschen Politiker

Fairerweise muß ich zugeben, daß ich mich nicht aus reiner Liebe zu Berlusconi über sein gutes Abschneiden freue.
Es ist die Freude über Typen wie Martin Schulz und Oettinger sowie dem Großteil der deutschen Medienlandschaft, wie sie darüber betroffen sind.
Das allein zeigt schon die Einstellung eines großen Teils der deutschen Bevölkerung über "ihre Politiker".


weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013

zuletzt bearbeitet 26.02.2013 | Top

RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#8 von wüllerstorff , 26.02.2013 17:37

Dass gerade Öttinger so was sagt ist nicht verwunderlich denn er ist Energiekommissar und träumt immer noch von der Nabucco Pipeline, die mangels Investoren, tot ist. Um nicht zum xten mal eine watschen zu bekommen klopft die Kommission eben ein paar Sprüche.

wüllerstorff  
wüllerstorff
Beiträge: 178
Registriert am: 18.01.2013


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#9 von JoG , 26.02.2013 19:17

"Der Polit-Clown steht nicht gegen ein "tieferes" Europa, ...."

Ein Politiker, der seine Politik ausrichtet, wie seine Wähler das wollen, der ist ok. Ein Politiker, der seine Politik nach dem "Wohle des Volkes" richtet, dem darf man kein Wort glauben.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#10 von horstR , 26.02.2013 19:50

Zählen Sie mal bitte glaubwürdige Politiker auf.


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#11 von JoG , 26.02.2013 23:27

Wieso? Kennen Sie keine? Denken Sie an Blüm, Kohl oder Schröder. ;)

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#12 von horstR , 27.02.2013 00:19

Die Rente ist sicher, ich schenke Euch den Euro (ist ja sowieso nur Bimbes), ich arbeite für Gazprom , wollen Sie mich provozieren oder sind Sie tatsächlich so infantil?


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Berlusconi - Am BRD-Wesen soll die Welt genesen

#13 von JoG , 27.02.2013 09:12

Sie meinen das wären keine Ehrlichen gewesen? Die symbolisieren zwei Generationen deutscher politische Kultur. Und die neue? Die scheint ähnlich rechtschaffen.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


Leidet Steinbrück am Tourette-Syndrom?

#14 von weihrauch , 28.02.2013 01:11

Ist Steinbrück einer der ersten Politrambos, der am Tourette-Syndrom leidet?
Die Wortwahl gegen Berlusconi und gegen die Schweiz erinnert schon an diese Krankheit - fehlen bloß noch die Bewegungen.
Sollte es in Italien Neuwahlen geben, könnte diese erneute "Wahlhilfe" Berlusconi den ersten Platz bescheren.

weihrauch  
weihrauch
Beiträge: 960
Registriert am: 17.01.2013


RE: Leidet Steinbrück am Tourette-Syndrom?

#15 von JoG , 28.02.2013 13:05

Jedenfalls sollte Dr Merkel ihrem Gott danken für diesen Gegner.

JoG  
JoG
Beiträge: 2.092
Registriert am: 29.12.2012


Wieso das denn?

#16 von kjschroeder , 28.02.2013 13:14

Zitat
Ist Steinbrück einer der ersten Politrambos, der am Tourette-Syndrom leidet?


Wie kommen Sie auf diese Frage? Der entsprechende Wikipedia-Eintrag zum Tourette-Syndrom deckt Ihren Eindruck nicht.

Was er da von sich gibt, sind schlicht Rüpeleien. Oder Clownerien nach dem Motto: kritisiert bei anderen, was er selber tut. Der Mann hat ein loses Mundwerk. Wäre er Kanzler, müßte er vermutlich 10-20% seiner Regierungszeit mit Entschuldigungen über seine Sprüche verbringen.

Gruß
Klaus

kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012


RE: Wieso das denn?

#17 von horstR , 28.02.2013 13:41

Dazu kämen noch 2o% an Therapiestunden.

Aber nebenbei bemerkt, der Politikstil geht schon ein bisserl in Richtung eiserner Besen. Was mich ärgert das Plagiat Klartext, das gestehe ich dem Poltikclowm Steinbrück nu wirklich nicht zu!


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


RE: Wieso das denn?

#18 von kjschroeder , 28.02.2013 13:47

Zitat
Dazu kämen noch 2o% an Therapiestunden.


Lol - Steinbrück ist Dir wohl richtig ans Herz gewachsen? ;-)

Zitat
Aber nebenbei bemerkt, der Politikstil geht schon ein bisserl in Richtung eiserner Besen.


Ja. Er nennt es "kantig", ich nenne es teamunfähig.

Zitat
Was mich ärgert das Plagiat Klartext, das gestehe ich dem Poltikclowm Steinbrück nu wirklich nicht zu!


Oha - paß bloß auf, daß Steinbrück jetzt Euer gemeinsames Essen nicht absagt wegen dieser Bemerkung von Dir.

Gruß
Klaus


kjschroeder  
kjschroeder
Beiträge: 2.956
Registriert am: 27.12.2012

zuletzt bearbeitet 28.02.2013 | Top

RE: Wieso das denn?

#19 von horstR , 28.02.2013 16:08

Ich hätte keine Angst vor einem gemeinsamen Essen obwohl bei Steinbrücks Charakter die Rechnung an mir hängen bleiben dürfte...


Saludos

HR

FDP wählen statt Spaß Bremsen

horstR  
horstR
Beiträge: 1.174
Registriert am: 28.12.2012


   

Leere Versprechung: Erdogan will Europa den Rücken kehren
EU-Steuergeldverschwendung: Kinowerbung statt besserer Politik

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen